Herzlich Willkommen auf zoll-export.de!


Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer ZOLL.EXPORT Print-Ausgabe:

  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Checklisten stehen für Sie einzeln als PDF-Datei bereit. 
  • Verlinkt mit den Artikeln und sortiert nach Themengebieten finden Sie in Sekundenschnelle die benötigte Arbeitshilfe. 
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

ZollExport Dezember 2018

Am 17.07.2018 fand zwischen der EU und Japan das 25. Gipfeltreffen statt. Auf dem Gipfel unterzeichneten die Staats- und Regierungschefs das Abkommen über eine strategische Partnerschaft und das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen. Das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der EU und Japan ist das bisher umfangreichste, das von der Europäischen Union jemals ausgehandelt wurde. Es schafft eine offene Handelszone mit mehr als 600 Mio. Menschen und fast einem Drittel des weltweiten BIP. Die überwiegende Mehrheit der 1 Mrd. Euro an Zöllen, die jährlich von EU-Unternehmen, die nach Japan exportieren, entrichtet werden, werden damit abgeschafft. Durch das Abkommen wird der japanische Markt mit 127 Mio. Verbraucherinnen und Verbrauchern für wichtige landwirtschaftliche EUAusfuhren geöffnet, und EU-Ausfuhren weiterer Sektoren werden erhöht.

 

(Quelle: Pressemitteilung IP/18/4504 der Europäischen Kommission vom 17.07.2018)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?