AKTUELLES

Leitfaden Intrastat aktualisiert

Foto (Header): © bluebay2014 – stock.adobe.com

In der Intrahandelsstatistik (Abkürzung: Intrastat) wird der Warenverkehr von Gemeinschaftswaren zwischen den Mitgliedern der EU erfasst. Das Statistische Bundesamt hat nun für das Jahr 2021 einen aktualisierten Leitfaden in der 23. Auflage veröffentlicht. Grundsätzlich enthält der Leitfaden alle Informationen und Schlüsselnummern, die zur Erstellung von Intrastat-Meldungen notwendig sind und anhand von Online-Formularanmeldungen dargestellt werden.

Ein Beispiel der Aktualisierungen bezieht sich auf die zukünftig verpflichtende Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Handel mit EU-Partnern. Demzufolge muss die USt-IdNr. des EUPartners sowie des Ursprungslands der Ware in der Verkehrsrichtung Versendung in die entsprechenden Felder im Online-Formular aufgenommen werden. Aktuell sind diese Angaben noch freiwillig, ab dem 01.01.2022 werden sie zu Pflichtmerkmalen.

Die aktuelle elektronische Fassung des Dokuments kann über folgenden Link heruntergeladen
werden: https://www-idev.destatis.de/idev/doc/intra/doc/Intrahandel_Leitfaden.pdf

(Quelle: www-idev.destatis.de)

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

ZOLL.EXPORT

Die Zeitschrift für Verantwortliche
in der Zoll- und Exportabwicklung