Aktuelle Veranstaltungen

Oktober

Deutscher Logistik-Kongress

20. bis 22.10.2021, Berlin

Endlich wieder Netzwerken: Der Deutsche Logistik-Kongress findet als hybrides Event statt – mit einem Präsenzteil in Berlin, der von einer Fachausstellung begleitet wird und wieder persönliche Begegnungen erlaubt. Die Inhalte stehen unter dem Motto „Chancen nutzen – Adapt to lead“. Logistik und Supply Chain-Management sind jetzt gefragt, neue Wege zu finden, mit den aktuellen Herausforderungen umzugehen. Viele Inhalte werden auch live im Internet übertragen, darunter die Keynotes. Programm und Anmeldung:

(www.bvl.de/dlk)

Die Umsatzsteuer im internationalen Warenverkehr

20.10.2021, Würzburg

Der gemeinsame Binnenmarkt bietet viele Chancen und Möglichkeiten für den Handel zwischen den Partnern, die korrekte Verrechnung der Umsatzsteuer stellt viele Unternehmen jedoch immer noch vor große Herausforderungen. Dieses Seminar geht auf die wichtigsten Aspekte der Thematik ein. Dazu gehören Inhalte wie innergemeinschaftliche Lieferungen, Reihengeschäfte oder Versandhandelsregelungen. Das Seminar ist besonders geeignet für Beschäftigte in der Exportabteilung, Buchhaltung und Vertrieb.

(www.wuerzburg.ihk.de)

Zollforum Baden-Württemberg 2021

12. Oktober 2021, Online, von 9:00 bis 15:00 Uhr

Das jährliche Update für Ihr Zollwissen: Lassen Sie sich beim Zollforum Baden-Württemberg von ausgewiesenen Expertinnen und Experten an einem Tag zu allen relevanten Themen des internationalen Warenverkehrs systematisch weiterbilden!

Im Fokus stehen in diesem Jahr internationale Handelsabkommen, Präferenzen und Zollvorteile, die Dual-Use-Novelle, das Exportkontrollrecht in China und den USA und das Sanktionslistenscreening. Außerdem erfahren Sie mehr über effizientes Stammdatenmanagement und aktuelle Herausforderungen in internationalen Lieferketten.

(www.ihk-exportakademie.de/zollforum/)

November

56. Symposium Einkauf und Logistik

8. – 10.11.2021, Digital

An drei Kongresstagen bietet Ihnen das 56. Symposium Einkauf und Logistik ein Programm mit spannenden Keynotes, praxisnahen Vorträgen zu den aktuellen Herausforderungen von Einkauf und SCM in den Fachkonferenzen, der Möglichkeit in inspirierenden Diskussionsrunden mit den Referierenden in Kontakt zu treten, interaktiven Deep Dives sowie zahlreichen Gelegenheiten, um Ihr persönliches Netzwerk zu erweitern.

(https://www.bme.de/symposium)

Dezember

Einführung in die Exportkontrolle

08.12. – 09.12.2021, Oberursel (Taunus)

Dieses Seminar der VDMA vermittelt die Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts und gibt den Teilnehmenden Hilfestellungen dazu, wie sie Risiken bei der Vertragsabwicklung reduzieren können und Sicherheit beim Umgang mit der Exportkontrolle gewinnen. Die Kenntnisse werden anhand von Impulsvorträgen mit anschließender Diskussion und Erfahrungsaustausch vermittelt. Das Seminar eignet sich für Personen, die einen Einstieg in das Thema wünschen, um in ihrem Unternehmen die Aufgaben in der Exportkontrolle wahrnehmen zu können.

(www.maschinenbau-institut.de)

Laufende Veranstaltungen

JAHRESTAGUNG ZOLL & EXPORT 2022

ALLE RELEVANTEN VORSCHRIFTEN FÜR DAS JAHR 2022 KOMPAKT AN EINEM TAG!

FACHTAGUNG, DAUER 1 TAG

Jahr für Jahr ändern sich die zollrechtlichen Vorgaben. Die Mitarbeiter der Zoll- und Exportabteilungen müssen sich mit den aktuellen Änderungen aus den Bereichen Ein- und Ausfuhrverfahren, Warenursprung und Präferenzen, Exportkontrolle und Umsatzsteuer auseinandersetzen.

Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung: Zoll & Export alle wichtigen Änderungen und erläutern deren Auswirkungen auf die Praxis. Neben praxisnahen Vorträgen mit anschließenden Diskussionen lädt die Tagung zum Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen ein.

Veranstalter: AKADEMIE HERKERT, das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mehr erfahren

FACHKRAFT FÜR DIE ZOLLABWICKLUNG

MIT 3 ONLINE-LIVE-SEMINAREN

ONLINE-LIVE-LEHRGANG, DAUER: 6 WOCHEN

In der Zoll- und Exportabwicklung ist hohes, aktuelles Fachwissen die Voraussetzung dafür, dass Waren sicher von A nach B kommen. Wer nach einer Weiterbildung außerhalb des Tagesgeschäfts, inklusive Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern sucht, für den ist dieser 6-wöchiger-Zertifkats-Online-Lehrgang die richtige Wahl. Er ermöglicht die berufsbegleitende Weiterbildung mittels leicht verständlicher Lehrbriefe und drei Online-Live-Seminaren in idealer Weise.

Veranstalter: AKADEMIE HERKERT, das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mehr erfahren

EXPORT & ZOLL FÜR EINSTEIGER: DAS 1X1 DER EXPORTABWICKLUNG

BASISWISSEN IM BEREICH ZOLL & EXPORT – FIT IN NUR EINEM TAG

SEMINAR, DAUER 1 TAG

Mitarbeiter in Exportabteilungen werden tagtäglich mit komplizierten Begriffen und Vorgängen konfrontiert! Die komplexen zollrechtlichen Zusammenhänge sind für Einsteiger häufig schwer zu verstehen. Wenn im Unternehmen nur Daten aus alten Exportvorgängen übernommen werden, können erhebliche Fehler entstehen. Aber auch erfahrene Kollegen stoßen immer wieder auf neue Detailfragen z. B. zur Umsetzung der Vorschriften des Unionszollkodex oder im Umgang mit Dual-Use-Gütern.

In diesem Seminar vermitteln Experten das nötige Basiswissen für Einsteiger wie auch für Mitarbeiter, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Veranstalter: AKADEMIE HERKERT, das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mehr erfahren

EINFÜHRUNG IN DIE ZOLLABWICKLUNG

DIGITAL UND ON DEMAND

E-LEARNING, DAUER 6 MONATE

Die Welt der Zollabwicklung ist komplex und umfangreich. Mit diesem E-Learning werden durch kurze, informative Lektionen die Grundlagen der Zollabwicklung vermittelt.
Dabei werden grundlegende Themen wie Zollrecht und Zollwert behandelt und eine Einführung in die Exportkontrolle, ATLAS sowie Warenursprung geboten.

Veranstalter: AKADEMIE HERKERT, das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Mehr erfahren