Herzlich Willkommen auf zoll-export.de!


Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer ZOLL.EXPORT Print-Ausgabe:

  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Checklisten stehen für Sie einzeln als PDF-Datei bereit. 
  • Verlinkt mit den Artikeln und sortiert nach Themengebieten finden Sie in Sekundenschnelle die benötigte Arbeitshilfe. 
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

  ZollExport August 2017 250

ATLAS-Neuerungen durch Release 2.4 bei IAA Plus

Mit dem ATLAS Release 2.4 wurden in der IAA Plus zum 04.03.2017 einige Änderungen eingearbeitet.

  • In den Nachrichten „Anmeldung zur Ausfuhr“, „Nachtrag zur Anmeldung zur Ausfuhr“, „Überlassung zur Ausfuhr“ und „Mitteilung zur Ausfuhr“ wurde die Datengruppe „WARE/Packstück“ um die Angabe „Positionsnummer Hauptpack“ erweitert.
  • Vom IT-Verfahren des BAFA können Nullbescheide künftig elektronisch an AES übermittelt werden (ab wann die elektronische Übermittlung erfolgt, wird per ATLAS-Info mitgeteilt).
  • Für Waren im Verfahren der wirtschaftlichen passiven Veredelung (Verfahrenscode 22) ist nunmehr auch die Übermittlung einer rückwirkenden Ausfuhranmeldung möglich.
  • Neben Adressen und Waren können nun auch häufig genutzte Ladeorte als Stammdaten erfasst und bearbeitet werden.
  • im Formular „Nachträgliche Ausfuhranmeldung – Kopfseite 1“ steht nun unter Art der Anmeldung auch die „monatliche Sammelanmeldung“ zur Auswahl.

(Quelle: www.zoll.de)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?

 

 

CN-DU Korrelationstabelle – Stand März 2017 online

Die Europäische Kommission hat auf ihrer Website die aktuelle Korrelationstabelle zwischen den Zolltarifnummern der Kombinierten Nomenklatur und den Dual Use-Klassifizierungen veröffentlicht.
Die Aktualisierung wurde zum 10.03.2017 online gestellt.

(Quelle: www.trade.ec.europa.eu)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?

 

 

Neue Codierung für Bestimmungsland Iran

Um die unterschiedlichen Beschränkungen nach den VO (EU) Nr. 267/2012 und 359/2011 besser voneinander abzugrenzen, hat die Europäische Kommission die neue Unterlagencodierung „Y949“ eingeführt.

Die Codierung betrifft Güter, für die die Bestimmungen in Artikel 15a Absätze 1, 2 und 3 der Verordnung (EU) Nr. 267/2012 in Bezug auf die in den Anhängen I, II und III der Verordnung oder in Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 428/2009 (EG-Dualuse- VO) aufgeführte Güter nicht gelten.

Y949: „Güter, die keinen Beschränkungen nach Artikel 15a Abs. 1, 2 und 3 i. V. m. Anhang VIIB der Iran-VO (EU) Nr. 267/2012 unterliegen“.

(Quelle: www.zoll.de)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?

 

 

Aktualisierte Zoll-Infoblätter

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat seine Zoll-Infoblätter überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.
Es handelt sich dabei um die Infoblätter zu den Themen:

  • Zollpräferenzen bei der Warenausfuhr
  • Einreihung von Maschinenbauerzeugnissen in den Zolltarif
  • Umgang mit der Market Access Database
  • Zoll und Exportkontrolle – Informationen per Mausklick.

(Quelle: www.vdma.org)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?