AKTUELLES

Neue RCEP-Freihandelszone

Foto (Header): © bluebay2014 – stock.adobe.com

Am 15.11.2020 haben sich die Staats- und Regierungschefs von China, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland mit der Staaten-Gemeinschaft ASEAN (Association of Southeast Asian Nations) auf die neue Freihandelszone RCEP geeinigt.

Damit entsteht im Asien-Pazifik-Raum die größte Freihandelszone der Welt, die insgesamt 15 Staaten und rund 30 % der globalen Wirtschaftsleistung umfasst.

Über acht Jahre haben die Verhandlungen gedauert bis es zur regionalen, umfassenden Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) zum Ende des ASEAN-Gipfels in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi, gekommen war.

Der ASEAN-Gruppe gehören folgende Staaten an:

  • Brunei
  • Kambodscha
  • Indonesien
  • Laos
  • Malaysia
  • Myanmar
  • Philippinen
  • Singapur
  • Thailand

Website ASEAN: www.asean.org

Factsheet zur EU-ASEAN-Verbindung

(Quellen: www.handelsblatt.com, www.auswaertiges-amt.de)

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

ZOLL.EXPORT

Die Zeitschrift für Verantwortliche
in der Zoll- und Exportabwicklung