Herzlich Willkommen auf zoll-export.de!


Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer ZOLL.EXPORT Print-Ausgabe:

  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Checklisten stehen für Sie einzeln als PDF-Datei bereit. 
  • Verlinkt mit den Artikeln und sortiert nach Themengebieten finden Sie in Sekundenschnelle die benötigte Arbeitshilfe. 
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

ZollExport Februar 2019 120px

Auf Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 673/2005 (ABl. L 110 vom 30.04.2005, S. 1) wird der bei der Einfuhr in die EU anfallende Zusatzzoll für bestimmte Waren mit Ursprung USA mit Wirkung vom 01.05.2016 von zuletzt 1,5 auf 0,45 % gesenkt.

Von dieser Maßnahme betroffen sind weiterhin insgesamt vier Waren. Dies sind:

  • Zuckermais (Tarifnummer 0710 40 00)
  • Kranwagen/Autokrane (Tarifnummer 8705 10 00)
  • Brillenfassungen aus unedlen Metallen (Tarifnummer 9003 19 30)
  • Lange Hosen (einschl. Kniebundhosen o. ä.) für Frauen und Mädchen, aus Denim (Tarifnummer 6204 62 31)

 

(Quelle: www.gtai.de)

 

Wie werde ich Abonnent der Zeitschrift ZOLL.EXPORT?